Schlagwort: Wesen

Seelenlos

Seelenlos

Seelenlos Was meine ich damit

Mit oder ohne Seele?

Ich glaube wir müssen nicht mehr darüber diskutieren, ob ein Mensch oder ein Tier eine Seele besitzt oder? Die Wissenschaft hat es für sich selbst schon bewiesen, dass nach dem irdischen Tod "etwas" den Körper verlässt und weiterlebt.

Wenn wir also davon ausgehen können dass wir danach weiterleben werden, stellt sich doch sofort auch die Frage :"Was sind wir den überhaupt?"

Mit Sicherheit können wir davon ausgehen, dass wir irgendwie geistige Wesen sind, die sich, um auf dieser Erde leben zu können, sich einer irdischen Hülle bedient haben.

Vielleicht hast Du schon einmal von der Trinität oder der Dreieinigkeit gehört? Diese besagt, dass jedes Lebewesen aus Körper, Geist und Seele besteht. Du kannst diese Artikel auch hier nachlesen.

Wenn wir nun eine Schlussfolgerung machen und wissen, dass wir einen Körper besitzen und geistige Wesen sind, dann fehlt uns eigentlich nur noch die Seele.

Körper, Geist & Seele

Als Lebewesen auf dieser Erde brauchen wir die Trinität, ansonsten wären wir wie Zombies. Ich glaube dies möchte doch wirklich niemand von uns.
In der geistigen Welt sieht das schon etwas anders aus. Es ist nicht alltäglich und bestimmt nicht so gewollt, aber trotzdem sind Wesen ohne Seele anzutreffen.
Auf unserer Frequenz sind diese seelenlosen Wesen nicht anzutreffen, denn diese würden durch das energetische Gesetz sofort aus unserer Umgebungsenergie abgestossen, den ungleiche Energien verbinden sich nicht, sondern sie stossen sich ab.

Seelenlos, Wesen also, die selber keine Seele besitzen und trotzdem leben. Gibt es so etwas oder finden etwa solche Geschichten nur im Internet ihren Platz?

Nein sie gibt es wirklich und was sie so anstellen können, findest Du auf meiner Seite. Oder melde Dich doch einfach zu meine Informationsanlass an, da erfährst Du mehr über die geistige Welt.

Sphäre mit einer sichtbaren Kante?

Sphäre mit einer sichtbaren Kante?

Wo ist die Kante in der Sphäre geblieben?

Wir haben im Januar 2018 schon von dieser Kante in der fünften Sphäre berichtet. Diese Kante zeigte den Rand einer anderen Frequenz auf welcher geistige Wesen leben. Diese Wesen kommen nun immer mehr zum Vorschein und werden, durch Energieschwankungen, erlöst. Dazu müssen sie alle wieder auf unsere natürliche Frequenz wechseln, da sie dort auf ihrer unnatürlichen Frequenz keine Erlösung finden können. Falls Du mehr darüber wissen möchtest, so findest Du in meinen Büchern Hinweise und Antworten.

Wir haben festgestellt, dass diese Kante ursprünglich im oberen Teil zur nächst höheren Sphäre zum ersten Mal sichtbar wurde. Dieses Sichtbarwerden gelingt nur durch starke Schwankungen auf der Frequenz der Schicht, auf welcher sie sich befindet. Diese Schwankungen ermöglichen einen ungewollten Frequenzwechsel auf die ursprüngliche Frequenz . Diese Frequenz ist unser Ursprung, auf dem unser grobstoffliches Leben stattfindet.

Zwischenzeitlich ist es so, dass sich diese Kante sich im ersten Viertel dieser Sphäre befindet. Konkret heisst dies, dass sie sich am Anfang der vierten Sphäre befindet.

Geht dies mit etwa gleichen Tempo so weiter, werden wir im Jahre 2021 wissen, was sich alles in diesem Frequenzfeld befunden hat. Eine lange Zeit kann ich da nur sagen.

Was befindet sich auf der Sphäre innnerhalb dieser Frequenz?

Das lässt sich immer noch nicht ganz klar beantworten. Bis jetzt sind nur eine handvoll Graustufen darin zu erkennen. Das heisst also, dass etwa fünf verschiedene Abstufungen in der Farbe Grau erkennbar sind. Gleichzeitig wird auch noch die Hintergrundenergie* dieser Schicht umgewandelt.

* Das ist der Lebensraum dieser Frequenz.

Falls Du mehr wissen möchtest....

Falls Du mehr über dieses spezielle Thema wissen möchtest, so schreibe mir einfach über den Post oder über das Kontaktformular. Ich werde Dir eine Antwort zukommen lassen oder als Postnachtrag aufführen. Zögere nicht, es könntee Dein Leben verändern.

Danke und Gruss
Michi

Kurzgeschichte 2

Kurzgeschichte 2



Kurzgeschichte "Der Tod eines Ehemannes"

Zum besseren Verständnis zeige ich in dieser Kurzgeschichte beide Seiten auf!
Hierbei handelt es sich um ein Ehepaar.

Ehemann

Der Ehemann ist ein Frühaufsteher und so stand er auch heute Morgen am Bett seiner Ehefrau, ging in die Küche um das gemeinsame Frühstück zuzubereiten. Als für ihn aber nichts mehr greifbar war, hat er gemerkt, dass irgendetwas nicht stimmen kann und wollte daraufhin seine Ehefrau wecken.

Er hat sie also aufgeweckt und sie reagierte sogar. Im selben Moment erblickte er seinen Körper neben seiner Ehefrau und jetzt wusste er, dass er bereits verstorben war.

Irgendwie ist er noch an den Energien seiner Frau angehaftet. Er sass neben ihr, als sie frühstückte und telefonierte.

Er nahm den Arzt war, der kam um seinen Tod zu bestätigen und sah zu, wie sein Körper aus der Wohnung getragen wurde.
Auch Stunden später war er immer noch in der Nähe seiner Frau anzutreffen.
Im Verlaufe der Stunden hatte der Verstorbene plötzlich energetische Angriffe durch andere Wesen. Die löste sehr starke Schwankungen aus, worauf der Verstorbene sich energetisch von seiner Frau ablöste.






Ehefrau

Seine Ehefrau war verwundert, dass Ihr Mann gerade Heute länger schläft als Sie, ist er doch sonst immer früher wach als sie.
Sie stand auf und ging in die Küche um das Frühstück zu bereiten. Danach wollte sie ihren Mann aufwecken, da bemerkte sie voller Erstaunen, dass der Körper bereits kalt war. Der Tod muss also schon vor mehreren Stunden erfolgt sein.
Sie machte daraufhin die erforderlichen Telefonate, ass ihr Frühstück und wartete auf den Arzt…

Ewiges Leben?

Wer träumt nicht vom ewigen leben? Dabei vergessen viele von uns, dass sie doch ewiges Leben in sich tragen..

weiterlesen -->

Werbung