Schlagwort: universum

Sphäre mit einer sichtbaren Kante?

Sphäre mit einer sichtbaren Kante?

Wo ist die Kante in der Sphäre geblieben?

Wir haben im Januar 2018 schon von dieser Kante in der fünften Sphäre berichtet. Diese Kante zeigte den Rand einer anderen Frequenz auf welcher geistige Wesen leben. Diese Wesen kommen nun immer mehr zum Vorschein und werden, durch Energieschwankungen, erlöst. Dazu müssen sie alle wieder auf unsere natürliche Frequenz wechseln, da sie dort auf ihrer unnatürlichen Frequenz keine Erlösung finden können. Falls Du mehr darüber wissen möchtest, so findest Du in meinen Büchern Hinweise und Antworten.

Wir haben festgestellt, dass diese Kante ursprünglich im oberen Teil zur nächst höheren Sphäre zum ersten Mal sichtbar wurde. Dieses Sichtbarwerden gelingt nur durch starke Schwankungen auf der Frequenz der Schicht, auf welcher sie sich befindet. Diese Schwankungen ermöglichen einen ungewollten Frequenzwechsel auf die ursprüngliche Frequenz . Diese Frequenz ist unser Ursprung, auf dem unser grobstoffliches Leben stattfindet.

Zwischenzeitlich ist es so, dass sich diese Kante sich im ersten Viertel dieser Sphäre befindet. Konkret heisst dies, dass sie sich am Anfang der vierten Sphäre befindet.

Geht dies mit etwa gleichen Tempo so weiter, werden wir im Jahre 2021 wissen, was sich alles in diesem Frequenzfeld befunden hat. Eine lange Zeit kann ich da nur sagen.

Was befindet sich auf der Sphäre innnerhalb dieser Frequenz?

Das lässt sich immer noch nicht ganz klar beantworten. Bis jetzt sind nur eine handvoll Graustufen darin zu erkennen. Das heisst also, dass etwa fünf verschiedene Abstufungen in der Farbe Grau erkennbar sind. Gleichzeitig wird auch noch die Hintergrundenergie* dieser Schicht umgewandelt.

* Das ist der Lebensraum dieser Frequenz.

Falls Du mehr wissen möchtest....

Falls Du mehr über dieses spezielle Thema wissen möchtest, so schreibe mir einfach über den Post oder über das Kontaktformular. Ich werde Dir eine Antwort zukommen lassen oder als Postnachtrag aufführen. Zögere nicht, es könntee Dein Leben verändern.

Danke und Gruss
Michi

Karma

Karma

Gibt es so etwas wie ein Karma wirklich?

Um was geht es überhaupt?

Heute sprechen wir doch für einmal ein etwas schwieriges und heikles Thema an. Das Karma...

Was bedeutet den Karma überhaupt?

Karma, das Gesetz von Ursache und Wirkung  nach Wikipedia erklärt lautet so:

Karma bezeichnet ein spirituelles Konzept, nach dem jede Handlung – physisch wie geistig – unweigerlich eine Folge hat. Diese Folge muss nicht unbedingt im gegenwärtigen Leben wirksam werden, sondern sie kann sich möglicherweise erst in einem zukünftigen Leben manifestieren.

Jede Tat hat also eine Folge, ob positiv oder negativ.

Urteil

Mein Urteil lautet ganz klar auf

Märchen





Begründung

Dass i.d.R. eine Ursache auch eine Wirkung hat oder haben kann, dass wissen wir alle. Ansonsten fahre doch mit dem Auto über eine rote Ampel wenn ein Polizist zuschaut.
Das ist hier aber nicht gemeint, denn es sind eher nicht die weltlichen Taten gemeint, sondern solche, die man mit dem Herz oder der Seele nicht vereinbaren kann oder die automatisch eine Todsünde bedeuten.
Als Beispiel solltest Du niemandem einen Finger abschneiden, ansonsten Du vielleicht auch irgendeinmal einen Finger Verlieren kannst oder sonst wie bestraft wirst.


Schau Dir einmal unser Sonnensystem an und überlege Dir gut, ob Gott sich wirklich für uns interessiert und zu uns findet, an diesen karge, düsteren und von allen guten Geistern verlassenen Ort. Warum sollte er uns unsere Sünden denn vergeben? Für diesen Fall tragen wir alle unsere Seele in uns und wir sind die Einzigen, die über uns selber richten. Du weist nicht wie das geht?

Indem unsere geistige Entwicklung zum Stillstand kommt. Dies ist Strafe genug und wenn Du nach dem Erdenleben auch wirklich in höhere Sphären geleitet wirst, hast Du noch genug Zeit um dies alles aufzuarbeiten.

Angst und Panik

Für mich geht es in diesem Thema schon seit jeher darum, den Menschen Angst einzutrichtern was alles passieren kann wenn sie dies und das machen.
Wenn jemand auf sich und seine Seele hören kann, dann kann er auch zwischen Recht und Unrecht unterscheiden und besitzt dann auch genug Ethik und Moral um keine Ursache zu tätigen und auch keine Wirkung auszulösen.

Dies wiederspiegelt natürlich nur meine eigene Meinung, ich kann nur für mich selber sprechen!


Weitere Leben nötig?

Das würde übrigens auch bedeuten, dass ein Wesen in der ersten Sphäre nochmals inkarnieren müsste auf diesem Planeten. Dies würde so lange dauern, bis alle Schuld beglichen und das Karma aufgebraucht wurde.

Ich habe besseres zu tun!


Ausserirdisches Leben

Ausserirdisches Leben

Gibt es so etwas wie ausserirdisches Leben da draussen?

Hallo

Das wäre schon denkbar dass es auch noch anderes Leben da draussen gibt. Ob wir dieses Leben als Ausserirdisch bezeichnen sollten bezweifle ich, denn wer sich Aliens ausdenkt oder das Gefühl hat, das Universum sei von Raumschiffen übersäht, der wird vermutlich auch in Zukunft entäuscht werden.

Unser Planetensystem

Unser Planetensystem habe ich in einem anderen Thema schon einmal behandelt. Da geht es darum, dass...

auch Neptun, unser 8ter Planet, kreist mit seinen drei Monden in dieser Sphäre. Er befindet sich im Übergang von der fünften in die sechste Sphäre. Er berührt mit seinen 4496.5 Mio Km mittlerer Entfernung die obere Kante des Überganges in der sechten Sphäre.

Unser Planetensystem ist somit mit nicht einmal 0.00048 Lichtjahren in dieser Sphäre zu Ende.

Aus rein energetischer Sicht befinden wir uns mit 0.00048 Lichtjahren gerade einmal in der 5. Sphäre und wir kennen oberhalb noch 2 weitere Sphären.

Ende der 7. Sphäre ist der energetische Unterschied in den darüberliegenden Bereich so gross, dass die Verbindung zu den Wesen darüber nicht aufrechterhalten werden kann.

Was wir auch wissen ist die Tatsache, dass die Seelen oder göttlichen Funken (steht in meinen Büchern) aus dem oberen Bereich in die 7. Sphäre gelangen und dass sich dort der Geist bildet.

Milchstrasse
Planetensystem

Dort wo sich die rote Pfeilspitze befindet liegt unser Sonnensysten. Das rechte Foto ist ein Teilausschnitt, dort wo sich unser Sonnensystem befindet (Sun).Betrachten wir die enorme Grösse unserer Milchstrasse und wie winzig unser Planetensystem erscheinen mag, so drängt sich auch bei mir die Frage auf: "Gibt es auch noch ausserirdisches Leben da draussen"?

Andere Sphären innerhalb anderer Galaxien?

Was wir auch wissen ist die Tatsache, dass es noch weit mehr Galaxien gibt als wir wissen. Unsere Wissenschaft geht von mehr als 2 Billionen Galaxien aus, also eine ganze Menge.

Einmal angenommen, und dies ist wirklich nur eine Theorie von mir, jede Galaxie hätte einen solchen Sphärenaufbau wie wir ihn von unserem Planetensystem her kennen mit einer Erde, wo eben auch Leben möglich ist...

Dann wären wir bestimmt nicht alleine und es gäbe genug Ausserirdisches Leben da draussen.

Ewiges Leben?

Wer träumt nicht vom ewigen leben? Dabei vergessen viele von uns, dass sie doch ewiges Leben in sich tragen..

weiterlesen -->

Werbung