Kategorie: Fakt oder Märchen

Aura

Aura

Fakt oder Märchen --> Die Aura oder das Energiefeld

Um was geht es überhaupt?

Bei der Deutung der Aura, also der Energiefelder oder Energiekörper, gehen viele davon aus, dass die Abstrahlung und somit der Strahlenkranz mit ihrer Farbenpracht zum Energiefeld des Körper gehören.

Somit sehen solche Aurazeichnungen oder Bilder so aus wie unter folgendem Link von Google. So schön umgeben von wunderbaren Energien und einer schönen Farbenpracht.

Doch kann das wirklich auch so sein, dass wir alle einen solchen grossen energetischen Mantel um uns tragen?

Urteil

Mein Urteil lautet ganz klar auf

Märchen





Begründung

Ich erkläre Dir nun, warum alle diese Aurazeichnungen falsch sind, denn so kann das Zusammenspiel der Energien gar nicht funktionieren.

Anhand aller Aussagen welche da draussen kursieren, muss ich einmal mehr feststellen, wie sehr die Menschen doch manipuliert werden können.

Sieh Dir bitte meine Aurazeichnung unten einmal an. Ich lasse die bunten Farben jetzt bewusst einmal weg, damit Du nicht noch mehr irritiert wirst.


Legende

Punkt 1

Dies ist unsere Umgebungsenergie, auch Universalenergie genannt.

Punkt 2

Dies ist die Kante unseres Gesamtenergiefeldes.

Gesamtenergiefeld

Punkt 3

Dies ist unser Gesamtenergiefeld.





Machen wir einen Schnellkurs in der Deutung der Energiefelder und der Aura

Punkt 3 --> Gesamtenergiefeld
Unser Gesamtenergiefeld  enthält nicht nur unseren Geist, sonder auch das Energiefeld unseres Körper mit allen Energiefeldern jedes einzelnen Organes und unserer Seele. Auch die Chakren sind enthalten, denn diese befinden sich im Energiefeld des Körpers und das 
Gesamtenergiefeld als Ganzes bezeichnet unsere Aura!
Punkt 2 --> Der Rand der Gesamtenergie oder unserer Aura

Dies ist der Rand unseres Gesamtenergiefeldes oder auch unserer Aura. Dieser Rand ist meistens direkt auf dem Rand unseres Körpers oder bis 5cm weg vom Körper sichtbar.

Da Energien prinzipiel immer in Bewegung sind, "wandert" auch dieser Rand oder diese Kante stetig.

Übrigens zeigt dieser Rand den Abschluss unserer Aura an und scheint bei manchen Menschen ziemlich "hart" zu sein.

warum dies so ist, sage ich Dir unter Punkt 1.

Punkt 1 --> Umgebungsenergie
Punkt 1 bezeichnet unsere Umgebungsenergie, auch bekannt unter universeller Energie. Diese Energie hat eine gewisse Schwingung und Frequenz und da sie eben universel ist, enthält sie sehr viele verschiedene positive oder auch negative Energien. Ich möchte an dieser Stelle nicht so genau ins Detail gehen, aber in Tat und Wahrheit können unsere Energiefelder nicht alle  Energiearten innerhalb der Umgebungsenergie absorbieren, ganz einfach auch, weil eben die Frequenzen und die Schwingungen nicht passend sind. Daher werden solche Energien auf unser Gesamtenergiefeld aufprallen. Dadurch entstehen natürlich Spannungs- und Reibungsenergien und diese lassen es so aussehen, als ob unsere Aura eben einen "harten" Rand besitzt.
Je mehr Reibungsenergie entsteht, je mehr energetischen Aufwand und je mehr Energieverlust hast Du!
Übrigens besitzt jeder Körper und jeder Gegenstand ein Gesamtenergiefeld. Stell Dir jetzt einfach einmal vor, dass die Energien einer Lampe nicht an Deiner Aura abprallen würden, sondern ganz vermischen würden mit Deiner Energie...
Würde dies irgend einen Sinn ergeben???
In meinem nächsten Buch schreibe ich unter Anderem über die Chakren und die Aura. Du darfst mir gerne eine Nachricht hinterlassen wenn Du über den Bücherstart informiert werden möchtest. Viel Spass dabei.
Energieveränderung

Energieveränderung

Fakt oder Märchen --> Energieveraenderung

Um was geht es überhaupt?

Eine Energieveraenderung

Vielleicht kennst Du das ja auch und bist schon einmal in der Massage gewesen oder sogar beim Heiler. Nach der Sitzung hattest Du vielleicht eine Besserung verspürt und falls sie anhaltend war, so hattest Du ganz sicher eine Energieveraenderung.
Hält diese nicht nur für ein paar Stunden oder Tage an, kann es der Erfolg für eine dauerhafte Besserung oder Linderung Deiner Beschwerden bedeuten.

Für eine dauerhafte Linderung oder Besserung Deiner Beschwerden ist eine anhaltende Energieveraenderung notwendig!

Urteil

Mein Urteil lautet ganz klar auf

Fakt





Begründung

Gerade bei einer körperlichen Beschwerde ist es notwendig, dass Dein Energiefeld stets genügend frische Energie zu Verfügung hat, damit die unreine Energie ausgespühlt werden kann.
Dies bedingt aber auch, dass die von der Umgebung oder einem Heiler/Therapeuten zugeführte Energie von solcher Feinheit (nicht Reinheit) ist, dass sie auch richtig von den Chakren aufgenommen und verwertet werden kann. Genau hier liegt vielfach das Problem, der Energieaustausch würde viel mehr Zeit und viel mehr Energie benötigen um dauerhaft anhaltend zu sein. D.h., die Energieübertragung ist meist zu kurz, zu schwach und minderwertig. Somit stehen die Zeichen eher auf einer miesen und, wenn überhaupt, kurzen Energieveraenderung..

Warum ist ein Erfolg so schwierig?

Egal ob Du Dich mit Medikamenten und einem Arzt auseinandersetzt oder Du die Hilfe eines Therapeuten oder Heilers in Betracht ziehst, sie werden Dir nur in einer gewissen Weise helfen können.

Jedes Medikament und jeder Heiler deckt nur eine gewisse Frequenz ab, auf welcher sie Dir helfen können. Davon mal abgesehen finden sich noch andere Fehlerquellen wie falsche Schwingung, Blockaden durch Energieverhärtungen, Energieverengungen usw.
Du siehst also, kein leichtes Unterfangen so eine Heilung.


Falls Du mehr darüber wissen möchtest, empfehle ich Dir meine Bücher zum Lesen, ich bin mir sicher, diese werden Dir Deine Augen öffnen. Dann klappts auch mit der Energieveraenderung.

Viel Spass damit


Gedankenlesen

Gedankenlesen

Fakt oder Märchen --> Gedankenlesen, kann so etwas funktionieren?

Um was geht es überhaupt?

Besonders bei Skeptikern stellt sich immer wieder die Frage: "Gibt es Menschen die wirklich Gedankenlesen können?" Sind wir einmal ehrlich, das möchte bestimmt niemand von uns, dass jemand anderer unsere Gedanken oder unsere geheimsten Wünsche einfach so aus uns heraus lesen kann.

Das man vielleicht mit viel Intuition und guter Beobachtungsgabe in etwa erahnen kann, was ein Anderer Denken kann ist schon möglich. Vielleicht lässt sich dies ja auch gut aus einem Dialog ableiten.


Was ich aber meine ist die Tatsache, dass irgend ein Mensch von irgend einem Anderen die Gedanken "lesen" kann, ohne ein Wort mit dieser Person gewechselt zu haben..

Urteil

Das Urteil lautet definitiv auf

"Märchen"

Also, ich habe es zwar nicht selber erlebt, kenne das Gedankenlesen nur in Kombination von Hellsehern und Magiern an sogenannten Zaubershows. Wobei ich sagen muss, dass es dort mehr um eine Showeinlage als um wirkliches Gedankenlesen geht.

Nein im ernst jetzt. Ich denke nicht dass dies wirklich funktionieren kann.

Gedanken sind zwar nur Energien

und von daher kann man in etwa erahnen, in welche Richtung die Gedanken gehen können. Und wenn ich sage "in welche Richtung", dann meine ich einfach gesagt: Die Energien haben eher einen positiven Charakter oder eben eher einen negativen Beigeschmack.





Begründung

Dies ist meine eigene Meinung, aber ich persönlich fände es sehr schlecht, wenn jemand anderer als Du selber Deine Gedanken kennt. Dies gäbe noch mehr Streitereien und Diskrepanzen als ohnehin schon und wenn so etwas wirklich funktionieren könnte, dann wohl eher von der Seite des Teufels. Denn Gott, wenn wir ihn so nennen möchten, bräuchte keine Zauberei und es wäre ganz sicher nicht in seinem Sinne, wenn andere Menschen oder Wesen schon fast mehr über Dich wissen als vielleicht Du selber.

Das Universum mag wohl sehr träge sein, aber dumm ist es sicherlich nicht. Trotzdem könnte die Möglichkeit bestehen, dass so etwas klappen kann. Wie? Durch Manipilation.

Manipulationen funktionieren sehr gut und wer gerne mehr darüber wissen möchte, darf gerne mein Buch lesen.

Viel Spass dabei..





Ewiges Leben?

Wer träumt nicht vom ewigen leben? Dabei vergessen viele von uns, dass sie doch ewiges Leben in sich tragen..

weiterlesen -->

Werbung